Beginn des Tennisbetriebes
  09.05.2020

Ab dem 11. Mai 2020

Liebe Tennis-Mitglieder,

jetzt ist es endlich amtlich: ab kommenden Montag dürfen wir im Freien wieder Tennis spielen, wenn auch mit diversen Einschränkungen. Dank einigen selbstorganisierten Helfern ist es uns auch gelungen, die Plätze rechtzeitig fertigzustellen, so dass einem Start am 11. Mai nichts mehr entgegensteht. Da es noch keinen endgültigen Überblick über die Einschränkungen gibt, orientieren wir uns an den aktuellen Empfehlungen des WTB (siehe WTB-Website).
Den jeweils aktuellen Stand werden wir auf unserer Homepage averöffentlichen und immer zeitnah auch auf unserer Tennisanlage aushängen. Momentan haben wir für den Start nächste Woche folgende Regelungen und Maßnahmen definiert:

  •  Die allgemein gültigen Abstands- und Verhaltensregeln müssen natürlich auch auf dem Tennisplatz eingehalten werden.
  •  Es darf nur Einzel gespielt werden; Doppel ist bis auf Weiteres verboten. Trainer dürfen mit maximal 4 Tennisschülern auf einem Platz trainieren.
  •  Die Umkleidekabinen und die Duschen auf unserer Anlage sind gesperrt und werden durch rot-weiße Absperrbänder gekennzeichnet; die Spieler müssen bereits umgezogen auf den Tennisplatz kommen und nach dem Spielen zu Hause duschen.
  •  Jeder Spieler hat während des Aufenthaltes auf der Tennisanlage Desinfektionsmittel in ausreichender Menge mitzuführen.
  •  Die Spieler müssen einzeln und somit nacheinander den Platz betreten oder verlassen. Die nachfolgenden Spieler müssen solange warten, bis die vorher spielenden Spieler den Platz abgezogen und verlassen haben.
  •  Jeder Spieler belegt eine Bank auf dem Platz für sich alleine. Nach dem Spielen muss die Bank desinfiziert werden.
  •  Das Tennisräumle bleibt vorerst abgesperrt, sowohl der Vorraum als auch der Innenraum und die Küche. Auch dies wird durch rot-weiße Absperrbänder markiert.
  •  Ein Verweilen auf dem Vorplatz des Tennisräumles ist nicht erlaubt.
  •  Wenn möglich sollten Türen mit dem Ellenbogen geöffnet werden.
  •  Die Tennis-Abteilung bestimmt 2 Corona-Beauftragte, die auf die Einhaltung der allgemeinen Schutzregeln (Abstand / Begrüßungsrituale / Hygieneregeln) achten und notfalls Spieler auf die Nichteinhaltung hinweist. Dies ist nicht gleichbedeutend damit, dass die Beauftragten die Haftung für den Verein übernehmen. Abgesehen davon sind alle Mitglieder des Tennisausschusses ermächtigt, Spieler bei Missachtung der Regeln anzusprechen und auf entsprechende Einhaltung hinzuweisen.
  • Die Tennishalle bleibt für alle Spieler geschlossen. Bei Regen ist ein Ausweichen auf die Tennishalle nicht erlaubt.
  •  Die Toiletten auf der Anlage sind geöffnet. Zum Händewaschen stehen Seife und Papierhandtücher zur Verfügung.
  •  Die Parkplätze unserer Tennisanlage können benutzt werden.
  •  Genau dieselben Regeln gelten für das Beach-Tennis. Insbesondere ist auch hier bis auf Weiteres kein Doppel gestattet.
WICHTIG

Bei Symptomen wie erhöhter Temperatur, Schlappheit, trockener Husten etc.: Sofort nach Hause gehen. Bei Jugendlichen die Eltern ansprechen und die Corona-Beauftragten der Abteilung informieren.


Um die Anzahl der Personen zu minimieren, die sich gleichzeitig auf der Anlage aufhalten und um ggfs. Infektionsketten verfolgen zu können, haben wir uns dazu entschlossen, testweise ein Tool zur Verwaltung der Platzbelegung einzuführen. Momentan sind wir dabei, dieses Tool für unsere Abteilung einzurichten. Weitere Informationen zur Handhabung folgen zeitnah auf der Homepage.
Bevor sie eine Reservierung vornehmen können, müssen sich die Spieler in dem Tool registrieren. Dies funktioniert über den Button "Registrieren" unter dem folgenden Link: http://tvoe-tennis.courtbooking.de/. Dies ist jetzt schon möglich. Die Platzbuchung selbst wird aber erst am morgigen Sonntag aktiviert. Eine entsprechende Nachricht und die ggfs. angepassten Buchungsregeln werden auf der Homepage veröffentlicht. Wir wissen allerdings bereits, dass bei einer Platzbuchung beide Spieler angegeben werden müssen, die auf dem jeweiligen Platz spielen. Dies ist notwendig, um die geforderte Dokumentation sicherzustellen.

Das Ganze wird sich in den nächsten Tagen jetzt erstmal einspielen müssen. Daher bitten wir um etwas Geduld, falls noch nicht alles von Anfang an reibungslos funktionieren sollte.
Bei Fragen dürft ihr euch aber natürlich gerne an mich wenden.

Jetzt habe ich noch die dringende Bitte: haltet euch an die Vorgaben, damit wir nicht vorzeitig wieder schließen müssen.

Viele Grüße und ab Montag wieder viel Spaß auf dem Tennisplatz,
Matthias Banhart
Abteilungsleitung Tennis