Mit dem nationalen Titel zu den Europameisterschaften
  17.09.2019

Vicky Holzschuh gewinnt mit Nele Unholz die deutschen Meisterschaften in der U-18-Klasse

Vicky Holzschuh ist als deutsche Meisterin bei den Beachtennis-Europameisterschaften in Kranevo, Bulgarien am Schwarzen Meer gewesen. Bei den deutschen Titelkämpfen in Saarlouis Ende August hat sie gemeinsam mit Nele Unholz vom TC Ladenburg den U-18-Wettbewerb gewonnen. Im entscheidenden Spiel besiegten die beiden ganz knapp ihre Freundinnen aus dem Nationalteam Janina Ahrens (TC Ladenburg) und Charlize Hummel (TSV Betzingen).

Auch im Damen-Doppel war das Duo sehr erfolgreich. Nach zwei Auftaktsiegen mussten sie sich erst im Viertelfinale den späteren Finalistinnen Laura Jähnel (TC Berlin-Lichtenrade) und Christin Meyer (Osnabrücker TC) geschlagen geben.

Bei den Europameisterschaften Anfang September verlor Vicky Holzschuh mit ihrer Partnerin gleich in der ersten Runde gegen die späteren Finalistinnen. Die anschließende Nebenrunde konnten die beiden dann aber für sich entscheiden, ein toller Erfolg für Vicky.

Vom Ausschuss der Tennisabteilung herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Ergebnissen.

erstellt von Matthias Banhart