Saison-Abschluss bei Herren 60
  05.08.2019

Die älteste Männermannschaft des Vereins spielte unerwartet um den Aufstieg.

Lediglich durch die geringe Anzahl an gewonnenen Sätzen gegen Großsachsenheim und Doggenburg bei je 3 gewonnenen und 3 verlorenen Matches überraschten die Herren um Mannschaftsführer Eberhard Schreiner in der abgelaufenen Saison in der Verbandsstaffel mit einem 3. Platz. Großen Anteil daran hatten Raimund und Klaus, die alle ihre Einzel gewannen.
Die Bilder zeigen die Trainingsgruppe und das Team am letzten Spieltag in Doggenburg.
Es wirkten bei den Verbandsspielen mit: Eberhard Schreiner, Roland Müller, Jürgen Stiehl, Michael Rieger, Raimund Leicht, Klaus Baumbach, Hans-Peter Müller, Herbert Birg.

erstellt von Eberhard Schreiner