Endlich der Aufstieg für die Herren 50
  01.05.2017

Nachtrag Sommersaison 2016

Am letzten Spieltag siegten die Oeffinger Herren 50 gegen die TSG Kirchberg 6:3, der Mitstreiter aus Essingen verlor sein Spiel, was den ersehnten Aufstieg bedeutet. Zusammen mit den Fellbachern, der 2. Mannschaft der Herren 50, spielen die Aufsteiger nunmehr in der Bezirksklasse 1. 

Mit den Kirchbergern wurde spontan der Aufstieg bis spät in die Nacht gefeiert. 

Insgesamt stimmt es in der Mannschaft, auch wenn sich einige Spieler immer wieder mit Verletzungen herumschlagen mußten. Arcangelo Porro blieb in allen Einzeln sechsmal ungeschlagen.

In der abgelaufenen Runde spielten: Simon Potucek, Alexander Weier, Harald Gensmantel, Michael Rieger, Arcangelo Porro, Uwe Späth, Siggi Hartl, Luigi Franzini, Eberhard Schreiner, Christoph Haspinger-Pfütze

erstellt von Simon Potucek

Württembergischer Tennis-Bund

Württembergischer Tennis-Bund

Platzbuchung

Platzbuchung